Bootcut Jeans günstig online kaufen | -75% VIP Rabatt* | JustFab Shop

EXKLUSIV FÜR NEUE VIP-MITGLIEDER | DEIN 1. STYLE AB 9,95 €

Bootcut Jeans

Fashion-Comeback: Bootcut Jeans

Bootcut Jeans
Jahrelang waren sie auf den Straßen und den Laufstegen beinahe verschwunden, aber jetzt sind die Bootcut-Jeans zurück. So ein Glück, denn der klassische Style steht allen und ist einfach zu kombinieren!

Was ist Dein Style?

Du willst mehr? Klick Dich durch unser Style Quiz und zeig unseren Stylisten, was Dich so einzigartig macht. So können wir Deine ganz persönliche Boutique mit vielen weiteren Looks erstellen.

Zum Quiz
Bootcut Jeans
Die Bedeutung des Worts „Bootcut-Jeans“ kann man wortwörtlich verstehen, denn diese Jeans waren ursprünglich dazu gedacht, mit Stiefeln getragen zu werden. Besonders beliebt waren Bootcut-Jeans für Damen in den 90er Jahren. Mit dem angesagten 90s-Retrotrend kommen jetzt auch sie wieder zurück. Auf JustFab haben wir eine FABelhafte Auswahl an Bootcut-Jeans für Damen – auch in großen Größen.
Was sind Bootcut-Jeans?

Jeans mit Bootcut sind bis zum Knie schmal geschnitten und ab dem Knie ganz leicht ausgestellt. Dieser Schnitt gleicht die Proportionen aus und steht allen Figurtypen. Bootcut-Jeans, vor allem in Schwarz oder in dunklen Waschungen, sehen sehr vorteilhaft aus, wenn man kräftigere Oberschenkel kaschieren möchte. High-waisted Bootcut-Jeans zaubern besonders lange Beine. Wenn Du Deinen Oberkörper optisch verlängern möchtest, greif lieber zu Bootcut-Jeans mit niedriger Leibhöhe, also zu Hüftjeans.

Welche Schuhe zu Bootcut-Jeans?

Bootcut-Jeans sind wahre Modewunder und lassen sich mit allen Schuhen kombinieren. Ein kleiner Trick für alle, die sich längere Beine wünschen: Kauf Deine Bootcut-Jeans ein wenig länger und trage sie mit High-Heels, die Du unter der Hose verschwinden lässt. Das zaubert gleich ein paar Zentimeter dazu. Wie der Name schon andeutet, passen Bootcut-Jeans natürlich auch gut zu Stiefeln – nur werden die Stiefel nicht über, sondern unter der Hose getragen. Wenn Du lange Beine hast, kannst Du auch die angesagten 7/8-Bootcut-Jeans tragen. Dann blitzen Deine Stiefel noch ein bisschen unter den Jeans hervor – für einen supermodischen Style!

Was ist beim Kauf von Bootcut-Jeans zu beachten?

Bootcut-Jeans mit oder ohne Stretch? Je höher der Stretch-Anteil desto bequemer sind die Jeans, aber Vorsicht: Jeans mit viel Stretch geraten schneller aus der Form als nicht-elastische Jeans. Auch bei der Auswahl der Farbe gibt es einiges zu beachten: Helle Farben tragen auf, dunkle Farben machen optisch schlanker. Für alle, die sich etwas mehr Kurven wünschen, sind weiße Jeans mit Bootcut vorteilhaft, aber auch Bootcut-Jeans in Hellblau oder Grau. Wenn Du allerdings Deine Beine etwas schlanker mogeln möchtest, greifst Du am besten zu Jeans mit Bootcut in klassischem Dunkelblau oder Schwarz.

Finde Deine Bootcut-Jeans bei JustFab

Klick Dich in unserem Online-Shop durch unser Angebot an günstigen Bootcut-Jeans für Damen! Deine persönlichen Favoriten kannst Du bei uns direkt online kaufen – und als neues VIP-Mitglied bekommst Du auf Deine ersten Bootcut-Jeans auch noch einen Rabatt von -75%!